alpha brooks Book Archive

German 3

E-Commerce-Geschäftsmodelle im deutschen Tourismusmarkt by Philipp Wohland, Prof. Dr. Edgar Kreilkamp

By Philipp Wohland, Prof. Dr. Edgar Kreilkamp

Auf der foundation einer umfassenden Fallstudienanalyse von ausgewählten E-Commerce-Geschäftsmodellen im deutschen Tourismusmarkt sowie unter Rückgriff auf Methoden der Strategielehre untersucht Philipp Wohland Wettbewerbsvorteile von einzelnen Geschäftsmodellen und erklärt dadurch ihren Erfolg.

Show description

Read or Download E-Commerce-Geschäftsmodelle im deutschen Tourismusmarkt PDF

Similar german_3 books

Lösungen zur Aufgabensammlung Technische Mechanik 18. Auflage

Dieses Buch ist Teil des Lehr- und Lernsystems Technische Mechanik mit dem Lehrbuch als Basiswerk, der Aufgabensammlung und der Formelsammlung. Das Buch enthält die ausführlichen Lösungsgänge der über 900 Aufgaben aus der Aufgabensammlung. Es hilft beim Lösen einer Aufgabe und beim Nachschlagen, wenn Lösungsansätze nicht gefunden werden.

Psychologie (Springer-Lehrbuch)

Die Psychologie – vielfältig und schillernd: Ein Fach mit spannenden Teilgebieten und kontroversen Diskussionen, eine fundierte Wissenschaft, eine Möglichkeit, sich mit eigenen Erfahrungen und fremden Kulturen auseinanderzusetzen – nah am Leben! Das einführende Lehrbuch von David Myers stellt das Fach so komplett wie kein anderes vor: alle Grundlagenfächer und die three großen Anwendungsfächer Klinische, Pädagogische und Arbeits- und Organisationspsychologie.

Das Milit#228;rbilderbuch. Die Armeen Europas

In Bildern von Richard Knötel, mit textual content von Oberstlieutenant Hermann Vogt, herausgegeben von Julius Lohmeyer. Mit 36 Bildern in Farbendruck und 14 Vignetten. Glogau. Verlag von Carl Flemming. Gelungener Reprint (Nachdruck / Neuauflage des alten Originals aus der Zeit um 1900). textual content in Frakturschrift.

Additional info for E-Commerce-Geschäftsmodelle im deutschen Tourismusmarkt

Sample text

Dementsprechend ist es nicht ausreichend, ausschließlich die gegenwärtig in der Branche aktiven Konkurrenten zu beobachten bzw. zu untersuchen. Häufig sind es nämlich die Eindringlinge, die im Zuge ihres Markteintritts klassische Wertschöpfungsprozesse neu und häufig effizienter gestalten und dadurch einen signifikanten Einfluss auf die Industriestruktur ausüben (Hamel, 2001, S. ). Mit den gegebenen Methoden ist eine frühzeitige Erkennung dieser Wettbewerber sowie eine Vorhersage von deren Handlungen vor dem Hintergrund der hohen Veränderungsgeschwindigkeit der Märkte schwierig (Bettis, 1995, S.

Zu überprüfen ist in diesem Zusammenhang, ob die vorhandenen Instrumente und Methoden der Strategielehre diesen Anforderungen gerecht werden können. Die Eignung der Konzepte aus der traditionellen Strategielehre als Grundlage für die Planung sowie zur Erklärung des Unternehmenserfolges wird an verschiedenen Stellen in der Literatur bezweifelt. B. eine bekannte Marke oder etablierte Kundenbeziehungen, verfügten. Ebenso wenig ließ sich ihr Er- 12 Häufig wird im Zusammenhang mit der Erhältlichkeit von Inhalten über das Internet und dem daraus entstehenden Nutzen eingewendet, dass der Umfang der inzwischen abrufbaren Daten zu einer Informationsüberflutung führt, die diesen Mehrwert schmälert (Gerhardt & Webers, 2004, S.

Stattdessen wird angenommen, dass hochwertige Ressourcen und Kernkompetenzen in der Lage sind, eine Rente zu generieren, die im Zeitablauf konstant bleibt. Umweltveränderungen finden insofern keine Berücksichtigung (Heger, 2003, S. 39). Bei einer hohen Marktdynamik wäre es nämlich fraglich, ob sich der Aufbau von wertvollen, seltenen und nicht imitierbaren Ressourcen sowie Kernkompetenzen überhaupt lohnt (Rasche, 2000, S. 72). 3 Integration von Market- und Ressource-based View Ungeachtet einer anhaltenden akademischen Debatte zwischen den Befürwortern von MBV und RBV über die Erklärungskraft dieser Ansätze und deren Vorrangigkeit, besteht inzwischen überwiegend Konsens darüber, dass sich die beiden Anschauungen nicht ausschließen, sondern eher ergänzen (Rasche, 1994, S.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 41 votes