alpha brooks Book Archive

German 1

Bolivien: Staatszerfall als Kollateralschaden by Thomas Jäger

By Thomas Jäger

Das Interesse an der politischen, sozialen und ökonomischen Entwicklung Boliviens hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen; denn Bolivien ist von dem Weg der US-amerikanisch inspirierten Wirtschaftsreformen abgewichen, nachdem sich dieser als Sackgasse erwiesen hatte. Neben Venezuela gilt Bolivien heute als zweite Stütze eines Sozialismus des 21. Jahrhunderts. In diesem Buch geht es darum, die Entwicklungen Boliviens nachzuzeichnen, die das Land in den letzten Jahren und Jahrzehnten an den Rand des politischen Scheiterns geführt haben.

Show description

Read or Download Bolivien: Staatszerfall als Kollateralschaden PDF

Best german_1 books

Dialogische Introspektion: Ein gruppengestütztes Verfahren zur Erforschung des Erlebens

Die klassische psychologische Forschungsmethode der Introspektion - durch den Behaviorismus in Verbannung geschickt - wird durch veränderte Durchführungs- und Analysemethoden wiederbelebt und erprobt. Sie erweist sich in der gruppengestützten shape der "dialogischen" Introspektion als leicht durchführbar, sehr ergiebig in den Daten und im Rahmen der qualitativen Heuristik als zielführend und überzeugend auszuwerten.

Untersuchungen zu den baltischen Sprachen (Brill's Studies in Indo-European Languages & Linguistics)

The Baltic languages (Lithuanian, Latvian, outdated Prussian) are popular for his or her archaic constitution, yet their contribution to Indo-European linguistics has hitherto usually been underestimated. the purpose of this booklet is to offer a radical survey of a few of the main problems with Baltic linguistics. It involves 5 chapters, dedicated, respectively, to the issues of Baltic dialectology, to the advance of the Baltic accentual method, to the destiny of the neuter gender in Baltic, to the reconstruction of the Baltic verbal process and, ultimately, to the syntax of clitic types in Baltic.

Additional resources for Bolivien: Staatszerfall als Kollateralschaden

Sample text

Das Sicherheitsdilemma verweist auf eine strukturelle Erklärung. Dies schließt Hinweise auf anderen Ebenen nicht aus: auf der individuellen Ebene die Bedeutung charismatischer Führer, auf der Ebene der Staaten und Gesellschaften die Deinstitutionalsierung und Politisierung der Großgruppen. Doch erst die Systemebene erklärt die Dynamik des Staatszerfalls als Kollateralschaden. Der Staat zerfällt, weil es keine sanktionsmächtige Instanz gibt, die diesen aus unterschiedlichen Interessenlagen dynamisch angetriebenen Prozess verhindern kann.

Molina, George Gray (2008): „Bolivia’s Lang and Winding Road”, Andean Working Paper, July. Morales, Evo (2006): „The US, Bolivia, and Venezuela”, ZNet. The Spirit of Resistance Lives, 03. 2008). Postero, Nancy Gray (2006): Now we are Citizens: Indigenous Politics in Postmulticultural Bolivia, Stanford, CA: Stanford University Press. Posen, Barry R. (1993): „The Security Dilemma and Ethnic Conflict”, in: Michael E. J. : Princeton University Press, 103124. Ribando, Clare M. (2007): „Bolivia: Political and Economic Developments and Relations with the United States”, CRS Report for Congress, RL 32580, 26.

Bolivien: Zwischen Modellfall und Unregierbarkeit Robert Lessmann Während ich diese Zeilen schreibe – es ist Mitte Dezember 2007 – scheint Bolivien einmal mehr am Scheideweg zur Unregierbarkeit zu stehen. Eben wurde unter chaotischen Umständen ein Verfassungsentwurf verabschiedet. Die verfassunggebende Versammlung musste in die Minenstadt Oruro verlegt werden, nachdem am Tagungsort Sucre die Sicherheit der Delegierten nicht mehr gewährleistet war. Gewalttätige Demonstrationen hatten zu Todesopfern geführt.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 17 votes