alpha brooks Book Archive

German 3

BASICS Biologie by Veronika Sonnleitner

By Veronika Sonnleitner

Verloren im Dickicht der Überinformation? Schluss mit dem pressure: Mit der BASICS-Reihe gewinnen Sie den Überblick!

  • Gut: umfassender Einblick in die medizinisch-relevanten Teilgebiete des Fachs Biologie – von der Zellbiologie und Genetik über die Mikrobiologie bis zur Ökologie.
  • Besser: mit vielen Klinikkästen, Praktikumsteil und Glossar
  • BASICS: jedes Thema in kleinen Häppchen. Schön in Farbe, prima zu lesen und mit vielen Versteh-Bildern im typischen ""BASICS""-Stil

BASICS:

  • Das Wesentliche zum Thema in leicht verständlicher shape
  • Schnell healthy für Praktika und den 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
  • excellent zum Lernen nach der aktuellen AO

Show description

Read or Download BASICS Biologie PDF

Similar german_3 books

Lösungen zur Aufgabensammlung Technische Mechanik 18. Auflage

Dieses Buch ist Teil des Lehr- und Lernsystems Technische Mechanik mit dem Lehrbuch als Basiswerk, der Aufgabensammlung und der Formelsammlung. Das Buch enthält die ausführlichen Lösungsgänge der über 900 Aufgaben aus der Aufgabensammlung. Es hilft beim Lösen einer Aufgabe und beim Nachschlagen, wenn Lösungsansätze nicht gefunden werden.

Psychologie (Springer-Lehrbuch)

Die Psychologie – vielfältig und schillernd: Ein Fach mit spannenden Teilgebieten und kontroversen Diskussionen, eine fundierte Wissenschaft, eine Möglichkeit, sich mit eigenen Erfahrungen und fremden Kulturen auseinanderzusetzen – nah am Leben! Das einführende Lehrbuch von David Myers stellt das Fach so komplett wie kein anderes vor: alle Grundlagenfächer und die three großen Anwendungsfächer Klinische, Pädagogische und Arbeits- und Organisationspsychologie.

Das Milit#228;rbilderbuch. Die Armeen Europas

In Bildern von Richard Knötel, mit textual content von Oberstlieutenant Hermann Vogt, herausgegeben von Julius Lohmeyer. Mit 36 Bildern in Farbendruck und 14 Vignetten. Glogau. Verlag von Carl Flemming. Gelungener Reprint (Nachdruck / Neuauflage des alten Originals aus der Zeit um 1900). textual content in Frakturschrift.

Additional resources for BASICS Biologie

Sample text

105). t Aktinfilamente beteiligen sich an der Stabilisation der Zellform: Sie bilden das Membranzytoskelett. Auf der Innenseite der Plasmamembran wird jede Zelle von einem Netzwerk aus Aktinfilamenten durchzogen. Auf der Erythrozytenmembraninnenseite befindet sich das fibrilläre Protein Spektrin, das über Ankyrin an die Aktinfasern bindet. Dieser Komplex ist an Membranproteinen verankert, z. B. Glykophorinen oder Bande-3-Proteinen, und bildet so ein stabiles Netzwerk, welches den Erythrozyten ihre typische bikonkave Gestalt verleiht.

Nun kommt es zu Überkreuzungen (Chiasmata) homologer Nicht-Schwesterchromatiden und zur genetischen Rekombination Einzelschritte der Prophase I (Crossing-over, s. ). Dabei werden • Leptotän: Die Chromosomen konden- identische Genorte mütterlicher und väterlicher Ch romatiden ausgetauscht. sieren, und feine Fäden werden sichtt Diplotän: Die Chromosomen weibar. Mit ihren Enden, den Telomeren, chen auseinander und lösen sich aus fixieren sie sich an der Kernlamina. dem Synaptonemalkomplex. Es sind irnmer noch Chiasmata zu erkennen.

Korrekturlesefunktion: Die DNA-Polymerasen aund & können fehlerhafte Einbauten sofort korrigieren. t Bei der Basenexzisionsreparatur erkennt ein Enzymkomplex die fehlerhafte Base und schneidet diese unter Zurücklassen eines Pentosephosphatrumpfs heraus. Dieser Rumpf wird anschließend entfernt, und eine DNA-Po- • Zur DNA-Reparatur dient häufig der komplementäre Strang oder das homologe Chromosom als Vorlage. • Bei der Exzisionsreparatur werden fehlerhafte Basen/Sequenzen erkannt, durch Nukleasen entfernt und mit Hilfe einer DNA-Polymerase ersetzt.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 46 votes