alpha brooks Book Archive

German 1

Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Über den Umgang mit by Ines Himmelsbach

By Ines Himmelsbach

Mit einem Geleitwort von Wolfgang Seitter

Show description

Read Online or Download Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Über den Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit am Beispiel der altersbedingten Makuladegeneration PDF

Similar german_1 books

Dialogische Introspektion: Ein gruppengestütztes Verfahren zur Erforschung des Erlebens

Die klassische psychologische Forschungsmethode der Introspektion - durch den Behaviorismus in Verbannung geschickt - wird durch veränderte Durchführungs- und Analysemethoden wiederbelebt und erprobt. Sie erweist sich in der gruppengestützten shape der "dialogischen" Introspektion als leicht durchführbar, sehr ergiebig in den Daten und im Rahmen der qualitativen Heuristik als zielführend und überzeugend auszuwerten.

Untersuchungen zu den baltischen Sprachen (Brill's Studies in Indo-European Languages & Linguistics)

The Baltic languages (Lithuanian, Latvian, outdated Prussian) are renowned for his or her archaic constitution, yet their contribution to Indo-European linguistics has hitherto frequently been underestimated. the purpose of this publication is to provide a radical survey of a few of the main problems with Baltic linguistics. It contains 5 chapters, dedicated, respectively, to the issues of Baltic dialectology, to the improvement of the Baltic accentual procedure, to the destiny of the neuter gender in Baltic, to the reconstruction of the Baltic verbal procedure and, ultimately, to the syntax of clitic kinds in Baltic.

Additional info for Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Über den Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit am Beispiel der altersbedingten Makuladegeneration

Sample text

Allerdings muss eine Irritation nicht zwingendermaßen in neuartige An- 11 Auf das hier betrachtete empirische Material gedacht, spiegelt sich die Irritation der Betroffenen insbesondere in den Diagnosesequenzen wieder. Durch die Diagnose der Erkrankung wird ein Bruch Pädagogische Felder I 55 eignungsprozesse münden, vielmehr kann neue Information auch „assimilativ“ in Form von „Bestätigungslernen“ angeeignet werden, indem die eigenen Wissensstrukturen und Deutungsmuster dergestalt umgedeutet werden, dass das eigene Weltbild eben nicht irritiert wird (vgl.

Wissen über Wissen schließlich stellt das Wissen der Vermittler über das Wissen selbst als „(Veränderungs-) Ressource“ (Seitter, 2007a) dar. Die von J. Kade und Seitter vorgeschlagene Dimensionierung von Pädagogischem Wissen ist für den hiesigen Untersuchungsbereich von besonderem Wert, da mithilfe dieser Kategorien ein Werkzeug an die Hand gegeben wird, die Sehbehindertenwelt von ihrer pädagogischen Strukturierung her zu beschreiben. Neben den am empirischen Material zunächst zugrunde gelegten Kategorien von Kade und Seitter, sollen aber andere Möglichkeiten und Überlegungen zur Formenbildung aktueller Natur nicht außer Acht gelassen werden.

Die feuchte, aber radikalere Form, die zudem in den meisten Fällen für einen schweren und häufig auch plötzlichen Sehverlust verantwortlich ist, rangiert dementsprechend bei einem Betroffenheitsgrad von 10-15%. Die trockene Form ist meist noch recht gut durch vergrößernde Sehhilfen kompensierbar, zudem schreitet sie in der Regel langsamer voran. Diese Form der Erkrankung wird ausgelöst durch das Wachstum abnor- 62 Sehbehinderung im Alter maler Blutgefäße, ‚choroidal neovascularization’ genannt, unterhalb der Makula.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 46 votes